Polka

Polka
Produktivität:
4
Geschmack:
4
Frühzeitigkeit:
3
Krankheitsresistenz:
2
Haltbarkeit:
3
Festigkeit:
3
Polka, der Geschmack vom Norden. Polka ist eine mittelspäte Erdbeersorte. Die Früchte der Polka sind zufrieden stellend groß, gleichmäßig geformt, intensiv rot und sehr geschmackvoll. Der Ertrag ist hoch. Polka wird aufgrund ihrer guten Frostresistenz viel in Skandinavien angebaut. Auch der Geschmack ist dort sehr geschätzt. Außerdem ist Polka sehr geeignet für den Frischmarkt und die Zubereitung von Marmelade und Saft.
 
Eigenschaften Polka
• Gute Frostresistenz
• Guter Geschmack
• Geeignet für den Frischmarkt und für Industrie
 
Fruchtqualität
Die Früchte von Polka sind glänzend, haben eine intensive dunkelrote Farbe und sind in-wendig rot. Die Erdbeeren haben ein angenehmes süßsaures Erdbeeraroma. Der Geschmack der Polka ist sehr gut und die Früchte sind robust. Die konischen Früchte sind mittelmäßig groß und werden langsam kleiner. Wichtig ist, dass die Pflanzen für ihr Wachstum ausreichend Wasser erhalten. Die Früchte sind einfach zu pflücken, wenn die Früchte etwas länger hängen bleiben, sind diese auch einfach ohne Kronblätter zu pflücken.
 
Blüte- und Erntezeit
Polka macht robuste, einigermaßen geschlossene Pflanzen. Die Blüten der Polka haben gut entwickelte Staubblätter, die genug Blütenstaub für einen perfekten Fruchtansatz liefern. Die Ernte fällt mit der Ernte von Elsanta zusammen.
 
Produktivität
Polka ist eine produktive Sorte, wenn die Düngung und die Feuchtigkeitsversorgung gut geregelt sind.
 
Anfälligkeit für Krankheiten
Die Früchte von Polka sind anfällig für Grau-
schimmelfäule (Botrytis cinerea). Die Pflanzen sind anfällig für Rote Wurzelfäule (Phytophthore fragariae) und mäßig anfällig für Rhizomfäule (Phytophthora cactorum). Polka hat eine gute Resistenz gegen Mehltau (Sphaerotheca macularis) und die Lilafarbene Fleckenkrankheit (Alternaria alternata).
 
Erfahrungen im Anbau
Polka wurde für die industrielle Zucht als Alternative für die Sorte Senga Sengana entwickelt, wird aber vor allem im Anbau für den frischen Markt in Skandinavien benutzt. Polka erfüllt mehrjährige Züchtungen gut. Polka ist gut winterhart und gedeiht besser auf etwas schwereren Boden.
 
Polka ist sortenrechtlich geschützt und unter Lizenz im Handel.
 
Für mehr info gucke die Broschüre
 
Rijptijd tijdsbalk: